Aktuelles

Schulanmeldungen


25.01.23
Schulbetrieb nach Auslaufen der Coronaverordnungen
Die Landesregierung hat mit dem heutigen Tag den Schulbetrieb in Hinblick auf Corona neu geregelt. Den Wortlaut finden Sie im hier im

Brief der Schulministerin


11.01.2023
Theatervorstellung „Emil und die Detektive“
Für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-7 spielte das DAS DA-Theater im PZ das Stück „Emil und die Detektive“ nach dem Roman von Erich Kästner.
Die Zuschauer/innen waren begeistert von dieser tollen Aufführung.
Sie lernten nicht nur den Inhalt des berühmten Romans kennen, sondern erlebten auch Besonderheiten des Theaterspielens , wie z. B. das Schlüpfen in verschiedene Rollen oder den Wechsel des Schauplatzes durch den Einsatz weniger Mittel direkt auf der Bühne.

4
3
1
6
2
5

11.01.23

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die Bundesagentur für Arbeit veranstaltet vom 06.02.2023 – 11.02.2023 eine Woche in Sachen Zukunft.
Diese Woche bietet die exklusive Chance, TOP 40 Unternehmen aus verschiedenen Branchen mit ihren Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten kennenzulernen.
Die Unternehmen präsentieren sich, geben Einblicke in die Rahmenbedingungen ihrer Nachwuchskräfte und zeigen Karrieremöglichkeiten nach einem erfolgreichen Abschluss. Zudem berichten Auszubildende / dual Studierende über ihre Erfahrungen aus dem Bewerbungsverfahren, wie sie diese gemeistert haben und wie es ihnen als Berufseinsteiger geht.
Seid live und interaktiv dabei – jeden Abend von Montag bis Freitag um 19:00 Uhr und 20:00 Uhr sowie am Samstagnachmittag um 16:00 Uhr und 17:00 Uhr.
Alle die Interesse haben oder sich bereits intensiv mit der Berufswahl beschäftigen, sind herzlich willkommen.  Klickt einfach rein unter www.arbeitsagentur.de/k/digitale-elternabende
ohne Registrierung, ohne Anmeldung! 


28.11.22
„Orange the world“ – Gegen Gewalt an Frauen

Am Freitag, 25.11.2022, fand  zum zweiten Mal die weltweite Aktion „Orange the world -Gegen Gewalt an Frauen“  statt. In Kooperation mit der Stadt Übach-Palenberg nahm die RSÜP daran teil, indem Schülerinnen und Schüler der 8b (Melina S., Mascha R. und Mark C.) eine Sitzbank professionell orange anmalten. Tatkräftig wurden die Künstler*innen von Sven S. (Hausmeisterteam) unterstützt.

Diese Bank wird als Symbol der Aktion „Orange the world“ auf dem Schulhof der RSÜP „fest verankert“.


28.11.22
Volkstrauertag 2022

Am Sonntag, 13.11.2022, fand um 11.15 Uhr die städtische Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertags am Friedensmal in Rimburg statt.

Mascha, Melina (beide 8b) und Kejdi (9a) trugen Strophen des Gedichts „Ein Gedicht über den Krieg schreiben, wenn man nur Frieden kennt“  in niederländisch, deutsch und französisch vor.
Unterstützt wurden sie dabei von Herrn Davids und der WBG.

 

 

Zum Vergrößern bitte auf Text klicken

 

 

 


10.11.22
Weckmänner
Die Schülerinnen und Schüler, das Kollegium, die Schulleitung mit Frau Malyska sowie das Team der Hausmeister bedanken sich beim Förderverein der Städtischen Realschule für die tolle Geste!

 

 


09.11.22

Die  RSÜP sagt „DANKE!“

Im August feierte die Baufirma Willy Dohmen mit Mitarbeitern, Geschäftspartnern und geladenen Gästen das 70-jährige Bestehen. In diesem Rahmen wurden Spenden für karitative Zwecke gesammelt und unter anderem gehörte, glücklicherweise, der Förderverein der RSÜP zur engeren Auswahl.

Mit dieser Spende wurden für jeden Klassenraum hochwertige Lautsprecher angeschafft, um so die Digitalisierung an der RSÜP, neben Beamer, iPads und AppleTV, auszubauen.

Die Schülerinnen und Schüler sowie das gesamte Team der RSÜP bedanken sich herzlichst bei allen Gönnerinnen und Gönnern durch die Firma Willy Dohmen GmbH & Co.KG.