Schuljahr 2020/21

SV-Sitzung am 02.09.2020

Auf ihrer gestrigen SV-Sitzung hat auch die Schüler*innenvertretung ihre Zustimmung zum freiwilligen Weitertragen der Masken im Unterricht gegeben.



Auf Wiedersehen!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, ein Gruß auch an alle interessierten Besucher der Homepage der RS Übach-Palenberg!

Am 31.07.20 endete meine Dienstzeit an dieser Realschule. Ich war zwar bereits seit dem 1. April nur noch mit halber Stelle hier Schulleiterin – aber durch Corona ist dies gar nicht so aufgefallen. Nun wechsele ich vollständig an die Realschule Niederpleis in Sankt Augustin.

Ich möchte mich deshalb bei allen verabschieden, die mich in den letzten zwei Jahren begleitet haben.

Vor allem die Schülerinnen und Schüler aus Übach-Palenberg, nicht nur die, die ich unterrichtet habe oder mit denen ich sonst direkt zu tun hatte, werde ich sicherlich vermissen. Es war mir eine Freude, wenn wir zusammen an euren persönlichen Zielen, aber auch an Zielen für die Schule arbeiten konnten! Ihr habt viele tolle Ideen und möchtet euch gerne engagieren – ich hoffe, dass man euch dazu weiter viele Möglichkeiten eröffnet.

Ich habe viele Menschen getroffen, die genau wie ich vom System Realschule absolut überzeugt sind und sich dafür einsetzen, dass in Übach-Palenberg diese Schulform weiter angeboten werden kann. Für die tolle Zusammenarbeit mit der Elternpflegschaft und dem Förderverein, mit dem Schulträger und den nicht-pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Schule bedanke ich mich ganz herzlich!

Mit dem Lehrerkollegium hat sich gerade in der Coronazeit noch einmal eine besondere Beziehung entwickelt. Ich habe so viel mit meinem Handy telefoniert, wie noch nie zuvor, über 1000 Emails wurden ausgetauscht, um den Fernunterricht aufzubauen und niemanden dabei aus dem Blick zu verlieren. Für die Zukunft wünsche ich mir, dass das dabei entstandene Gemeinschaftsgefühl und diese Rückbesinnung auf unser gemeinsames Ziel, nämlich gute Schule für alle zu machen, erhalten bleiben und weiter wachsen.

Am Ende meiner Dienstzeit hier kam endlich die lang erwartete Unterstützung in der Schulleitung. Herr Deuster als Konrektor wird nun als Ständiger Vertreter des Schulleiters die Geschäfte weiter führen, bis vielleicht ein neuer Schulleiter / eine neue Schulleiterin dazu kommt. Ich habe aber ein gutes Gefühl, dass sich alles positiv entwickeln wird!

Alles Gute und herzliche Grüße – und wer mal im Rhein-Sieg-Kreis ist, ist immer herzlich willkommen an der Realschule Niederpleis!

Monika Mattke



***** Am 12. August 2020 beginnt der Unterricht für alle Klassen ! *****

Rückkehr zum Regelunterricht nach den Sommerferien

Bitte beachten: Bei der Rückkehr aus einzelnen Urlaubsländern ist eine zweiwöchige Quarantäne vorgeschrieben. Dies entbindet nicht von der Schulpflicht, d.h. planen Sie die rechtzeitige Rückreise ein, sonst entstehen unentschuldigte Fehlstunden!

Das Schulministerium des Landes NRW geht davon aus, dass zum Schuljahr 20/21 eine Rückkehr zum Regelbetrieb möglich sein sollte, aber dass es auch wieder Phasen des „Fernunterrichts“ geben könnte.

Wir werden vor Ort unser bestehendes Hygienekonzept weiter entwickeln, um das Infektionsrisiko für alle – Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler und Besucher des Schulzentrums – so gering wie möglich zu halten.

Dazu kann auch gehören, dass wir die Durchmischung der Lerngruppen erst einmal verhindern müssen. Das kann bedeuten, dass Unterricht in der Differenzierung erst einmal nicht in der gewohnten Form stattfinden kann.



Schulbücher zum neuen Schuljahr 2020/21

Normalerweise finden Sie hier Informationen zur Anschaffung von Schulbüchern aus dem Elternanteil. Durch die corona-bedingte Schulschließung sind alle Schulbücher des vergangenen Jahres bei den Schülerinnen und Schülern verblieben. Die Lehrkräfte werden – sobald der Unterricht wieder normal beginnen kann – in den Fachschaften entscheiden, wann die Bücher eingesammelt und wann neue angeschafft werden müssen.

Alle Schülerinnen und Schüler müssen sich voraussichtlich wieder das Englischbuch RED LINE aus dem Klett-Verlag selber anschaffen.

Bitte beachten: Für die Klassen 5 wechseln wir auf die neue, differenzierte Ausgabe des Englischbuchs. Hier gelten andere ISBN-Nummern als im letzten Jahr! Die neuen Schülerinnen und Schüler sind alle darüber informiert worden und müssen sich dieses Buch sofort kaufen!

Im Laufe des Jahres können verschiedene Lektüren und einzelne Projektarbeitshefte mit Kosten von bis zu 15.- EUR dazu kommen. Die Klassen 10 werden in einer Sammelbestellung Übungshefte für die ZP 10 in Deutsch, Mathematik und Englisch anschaffen, sobald diese für das kommende Prüfungsjahr erschienen sind.